Risikoanalyse

Bei der Risikoanalyse erfolgt eine Bestandsaufnahme, d. h. alle bestehenden Regeln und Risikofelder werden erfasst und und in einer Risikomatrix bewertet. Die Ergebnisse werden dokumentiert und der Unternehmensleitung in einem schriftlichen Bericht vorgelegt. Der Bericht enthält auch eine Handlungsempfehlung mit Priorisierung unter Berücksichtigung der Erkenntnisse aus der Bestandsaufnahme.