Geschenke / Veranstaltungssponsoring/
passive Kongress- und Veranstaltungsteilnahme

Auch wenn in der Pharma- und Medizinprodukteindustrie durch die Einführung verbindlicher Kodizes die größten Auswüchse eingedämmt hat, ist dennoch die verdeckte „Anfütterung“ durch Einladungen einerseits und ein kaum ausgeprägtes Unrechtsbewußtsein andererseits nach wie vor an der Tagesordnung. Für Branchenfremde ist dies nicht nachvollziehbar, folglich reagieren Ermittlungsbehörden und Öffentlichkeit überaus sensibel, wenn derartige Dinge wahrgenommen werden.

Haben Sie ein Genehmigungsverfahren etabliert, welches insbesondere bei Dienstherrengenehmigung, aber auch bei Vortragstätigkeiten von Chefärzten oder Veranstaltungssponsoringaktivitäten Transparenz und Offenheit sicherstellt und Trennungs- und Äquivalenzprinzipien beinhaltet? Wie sieht es mit der Angemessenheit und von Leistung und Gegenleistung aus?

Wir richten entsprechende Genehmigungsprozesse mit Ihnen ein, Erstellen oder Überarbeiten Dienstanweisungen zu diesem Thema und schulen und sensibilisieren Führungskräfte in diesem Thema.

Unsere Leistungen