Einhaltung von Hygienerichtlinien

Die Sicherung des medizinischen Behandlungserfolgs vor hygienerelevanten Begleitrisiken ist elementarer Bestandteil des klinischen Behandlungsprozesses. Gleichwohl bestehen vielfältige Risiken unterschiedlichen Komplexitätsgrades, von der Händehygiene bis einwandfreien Sterilgutaufbereitung. Grundlage hierfür ist eine wirksame personelle Aufbau- und Dokumentenorganisation und deren organisatorische Verankerung.

Haben Sie diese? Wir durchleuchten Ihre Organisation auf Risikopotenziale und helfen Ihnen, diese wirksam zu schließen.

Unsere Leistungen